Suche

Premium-Auszeichnung

Sauna Premium Auszeichnung

Die Saunalandschaft des Sport- und Erlebnisbades bademaxx wurde 2019 wiederholt als "Sauna-Premium" ausgezeichnet. Das Qualitätssystem ist vergleichbar mit den bekannten Sternen bei Hotels. „Premium“ ist hierbei die bestmögliche Auszeichnung, die der Deutsche Sauna-Bund an öffentliche Saunabetriebe vergibt.

Die Saunaanlage des bademaxx war bereits 2010 mit dem Gütesiegel „Selection“ ausgezeichnet worden. 2013 folge die erste „Premium“-Zertifizierung, 2016 die Re-Zertifizierung. Die Prüfung wird alle drei Jahre durch einen unabhängigen Prüfer des Deutschen Sauna-Bundes vorgenommen.

Konkret verbirgt sich hinter dem Qualitätszeichen „Premium“: Die Angebote der Saunalandschaften müssen so vielfältig sein, dass sie zu einem langen Verweilen einladen. Mehrere Sauna- und Warmlufträume sowie mindestens eine Sauna im Außenbereich sollen zur Verfügung stehen. Verschiedene Abkühlmöglichkeiten und ein Badebecken müssen vorhanden sein. Zahlreiche Wellnessleistungen, wie z. B. unterschiedliche Massagearten und/oder Schönheitspflege bzw. Bewegungskurse gehören ebenfalls zum Premium-Angebot. Die Aufgüsse sind gesundheitsorientiert und mit guter Wedeltechnik zu präsentieren. Für das leibliche Wohl soll ein Restaurant mit abwechslungsreicher Speisekarte sorgen. Darüber hinaus ist die Hygiene ein wichtiges Qualitätskriterium. So muss die Wasserqualität der Bade- und Tauchbecken regelmäßig untersucht werden. Sämtliche Saunaräume und sanitären Anlagen sind regelmäßig zu reinigen und zu desinfizieren. Alle ausgezeichneten Saunabetriebe müssen zudem mit geschultem Fachpersonal arbeiten.

Bislang sind 93 von rund 2.150 Saunabetrieben in Deutschland mit dem Qualitätszeichen „Premium“ ausgezeichnet, davon – mit dem bademaxx – acht in Rheinland-Pfalz.