Suche

Biobad

Biodbad

Bitte beachten Sie: Die Temperatur des Biobads wurde auf 60 bis 70 °C erhöht, da Corona-bedingt nur Saunen über 60 °C betrieben werden dürfen. Die Luftfeuchtigkeit ist gering.

Aufgüsse und Wedeltechniken können vorerst nicht angeboten werden. In unregelmäßigen Abständen soll es Duftstoffe als Aufgussersatz geben. 

Um die Abstandsregelungen von 1,50 Meter in den Schwitzkabinen einhalten zu können, wird die maximale Besucheranzahl je Kabine beschränkt. Darauf wird mit Hinweisschildern und Markierungen hingewiesen.


Wem die finnische Sauna zu heiß ist, findet in dem modernen Biobad eine Kreislauf schonende Form des Schwitzbades. Die angenehmen Temperaturen pendeln zwischen 45 und 55 Grad, die Luftfeuchtigkeit liegt im mittleren Bereich.

Ein schonendes Wellnesserlebnis für Schwitzbad-Neulinge und Saunagänger, die ihren Kreislauf nicht überfordern wollen. Hier sind auch längere Saunagänge möglich. Bei regelmäßiger Anwendung kann der Besuch des Biobades regulierend bei Bluthochdruck wirken.

Der Schwitzraum erfuhr 2020 durch eine moderne Innenausstattung mit Farbilluminationen eine Aufwertung. Wellnessmusik sorgt für mehr Entspannung und Wohlbefinden.