Suche

Blockhaussauna

Blockhaussauna

Bitte beachten SIe: Aufgüsse und Wedeltechniken können vorerst nicht angeboten werden. In unregelmäßigen Abständen soll es Duftstoffe als Aufgussersatz geben. 

Um die Abstandsregelungen von 1,50 Meter in den Schwitzkabinen einhalten zu können, wird die maximale Besucheranzahl je Kabine beschränkt. Darauf wird mit Hinweisschildern und Markierungen hingewiesen.


Im Außenbereich der Saunalandschaft finden Besucher eine mit Polarfichte ausgekleidete Holzsauna. Der Erdgasofen im Inneren ist in allen Saunen mit Ibbenbürener Sandstein verkleidet und sorgt für eine Schwitztemperatur zwischen 90 und 100 Grad.

Regelmäßige Aufgüsse mit wechselnden Düften lassen die geringe Luftfeuchtigkeit auf bis zu 20 Prozent ansteigen.

Im innenbereich des bademaxx ist eine weitere finnische Sauna zu finden. Ein Markenzeichen der finnischen Sauna ist neben hoher Temperatur bei mäßiger Feuchtigkeit der ständige Wechsel von heißem Saunagang und kalter Dusche. Üblich sind zwei bis drei je zehnminütige Saungänge. Das trainiert die Blutgefäße, stärkt das Immunsystem und pflegt die Haut am ganzen Körper.